Die Anfänge der Volkshochschule Lemgo und des Lippischen Volksbildungswerkes nach 1945

Biresch, Peter

Die Anfänge der Volkshochschule Lemgo und des Lippischen Volksbildungswerkes nach 1945

Reihe Schriften des Städtischen Museums Lemgo
Band-Nr 15
Bestell-Nr 0954
ISBN 978-3-89534-954-6
Preis 5,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb

Weitere Informationen

Die 1920 in Lemgo gegründete Volkshochschule wurde im Nationalsozialismus aufgelöst und nahm erst 1946 wieder ihren Betzrieb auf. Erste hauptberufliche Leiterin war die 1913 geborene Dr. Monika Tintelnot, spätere Plessner. Sie schrieb den Entwurf zur Gründung des lippischen Volksbildungswerkes, ein Wegbereiter für die Professionalisierung der lippischen Volkshochschulen. Das Buch erinnert an den Aufbruch von Bildung und Kultur Ende der 1940er/Anfang der 1950er Jahre und den 100. Geburtstag von Monika Plessner.
×