Die Urkunden des Neustädter Landes

Boetticher, Annette von / Fesche, Klaus

Die Urkunden des Neustädter Landes

Band 2: 1303-1388

Reihe Quellen zur Regionalgeschichte
Band-Nr 13
Umfang 384 Seiten
erschienen 05.08.2008
Bestell-Nr 0723
ISBN 978-3-89534-723-8
Preis 24,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb

Weitere Informationen

Urkunden sind historische Quellen hohen Ranges. Das Ziel der Veröffentlichung ist eine wissenschaftlich fundierte und auch für den geschichtlich interessierten Laien verständliche Darstellung aller für die Stadt Neustadt am Rübenberge in ihren heutigen Grenzen vorhandenen Urkunden von 889 bis 1612. Sie werden im Originaltext mit zeitgemäßer Übersetzung zugänglich gemacht und im Zusammenhang erläutert. Der erste Band ist 2002 erschienen und umfaßt den Zeitraum von 889 bis zum Verkauf der Grafschaft Wölpe 1302. Der vorliegende zweite Band umfaßt den Zeitraum von 1303 bis 1388. Er enthält 258 Urkunden mit Übersetzungen und Erläuterungen sowie einen ausführlichen lexikalischen Anhang.

Inhaltsverzeichnis

Geleitwort des Herausgebers • 7Vorwort • 9Historischer Überblick • 11Zur Bearbeitung der Urkunden • 17Urkundentexte und Übersetzungen • 19Index der Orts- und Personennamen • 301Lateinisch-deutsches Glossar • 361Mittelniederdeutsch-hochdeutsches Glossar • 371Quellen- und Literaturverzeichnis • 377
×