Im Bannkreis habsburgischer Politik

Remling, Ludwig

Im Bannkreis habsburgischer Politik

Stadt und Herrschaft Lingen im 15. und 16. Jahrhundert

Reihe Quellen und Forschungen zur Lingener Geschichte
Band-Nr 1
Umfang 248 Seiten
erschienen 31.08.1997
Bestell-Nr 0107
ISBN 978-3-89534-107-6
Preis 19,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb

Weitere Informationen

Die in den habsburgisch-geldrischen Konflikt hineingezogene Herrschaft Lingen wurde 1551 an Habsburg abgetreten. Da das großräumige Ziel Kaiser Karls V., die Ausdehnung Burgunds bis an die deutsche Nordseeküste, scheiterte, blieb Lingen seine einzige Erwerbung in Norddeutschland. Für fast anderthalb Jahrhunderte schied Lingen damit faktisch aus dem Reich aus und war eng mit den Niederlanden verbunden. Dem Herausgeber gebührt Dank für den informativen, wohldurchdacht gegliederten Band, der die regionale und überregionale Forschung mit großem Erkenntnisnutzen verzahnt. Robert Peters (Jahrbuch Zentrum für Niederlande-Studien 7/8, 1996/97)
×