Vereine in Stadthagen 1945-1970

Schulze, Annett

Vereine in Stadthagen 1945-1970

Sozialkultur und stadtbürgerliches Engagement

Reihe Schaumburger Studien
Band-Nr 62
Bestell-Nr 0532
ISBN 978-3-89534-532-6
Preis 29,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb

Weitere Informationen

Vereine sind wichtige Elemente des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Sie strukturieren gesellschaftliche Verhältnisse und werden ihrerseits durch die sie umgebenden gesellschaftlichen Verhältnisse geprägt. Dieses Wechselverhältnis wird am Beispiel der Vereinslandschaft der niedersächsischen Kreisstadt Stadthagen für die Jahre 1945-1970 aufgezeigt. Die Untersuchung der Vereine, ihres Soziallebens, ihrer Mitglieder und der Veränderungen in diesem Gefüge erlaubt Rückschlüsse auf Trends und Tendenzen der lokalen Gesellschaft.Die Vereinslandschaft Stadthagens wurde von Hobbyvereinen und Sozialvereinen bestimmt, Bildung und Kultur fanden nur geringen Widerhall. Das Vereinsleben war aber nicht statisch, sondern entwickelte sich parallel zum gesellschaftlichen Wandel in der Stadt. Wurde die Modernisierung in den 50er Jahren zunächst noch von der Tendenz zum Rückzug aus dem öffentlichen Leben überlagert, setzte sich in den 60er Jahren auf breiter Front durch. Die Arbeit ist eine exemplarische Studie zum Alltag und zur Modernisierung in der Bundesrepublik Deutschland. Aber auch die Einwohner Stadthagens werden überraschend viel finden, was über ihre eigene „Geschichte im Kleinen“ Auskunft gibt.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort1. Einleitung1.1 Zielsetzungen und Fragestellungen der Teiluntersuchungen1.2 Bisherige Schwerpunkte und Ergebnisse der Vereinsforschung1.3 Definitions- und Kategorisierungskriterien1.4 Quellenlage und Quellenbasis der Untersuchung2. Stadthagen 1945-19702.1 Wirtschaft und Bevölkerung2.2 Besondere Traditionen2.3 Zur politischen Prägung Stadthagens3. Die Vereinslandschaft Stadthagens3.1 Die Stadthäger Vereine3.2 Veränderungen in der Vereinslandschaft3.2.1 Gründung, Wiedergründung und Auflösung von Vereinen3.2.2. Die Vereinslandschaft zwischen 1918 und 19333.2.3 Die Aussagekraft des Vereinsprofils über Trends und Tendenzen3.3 Die Größe der Vereine3.3.1 Die Entwicklung der Mitgliederzahlen3.3.2 Boom- bzw. Verlustphasen der Mitgliederentwicklung3.4 Die Vereine in der Stadthäger Presse3.4.1 Die Zeitungslandschaft3.4.2 Unterschiede im Umfang der Berichterstattung 4. Vereinsgeschichten4.1 Der Gartenbauverein4.2 Der Kleingartenverein4.3 Der Männergesangverein 1849/894.4 Die Chorgemeinschaft4.5 Der Schützenbund4.6 Der Damenschießsportclub „Hubertus“4.7 Der Tennisclub4.8 Der Kaninchenzüchterverein4.9 Die Feuerwehr4.10 Vereine folgen Trends4.10.1 Reiselust4.10.2 Spuren der Motorisierung4.10.3 „Unser Vereinsheim“4.10.4 Technik, die begeistert?4.10.5 Individuell oder gemeinsam5. Aspekte der Mitgliederbetrachtung5.1 Eintritte5.1.1 Wann, wer, wohin5.1.2 Zeitspannen bis zum Vereinsbeitritt von Zuwanderern5.2 Die Bindung der Mitglieder an „ihren“ Verein5.2.1 Austritte5.2.2 Mitgliedschaftsdauer5.3 Der späte Zugang der Frauen in die Vereine5.4 Eingesessene und Neubürger5.5 Altersstrukturen5.5.1 Altersstrukturen im Wandel5.5.2 Beitrittsalter5.5.3 Zusammenfassung5.6 Beschäftigungsorientierte Statusgruppen5.6.1 Arbeitervereine5.6.2 Bürgerliche Vereine5.6.3 Herkunft und Beschäftigungsstatus5.6.4 Zusammenfassung6. Verschiedene Formen und Merkmale des Engagements in Vereinen6.1 Aktive und Passive6.2 Vereinsmeier?6.3 Vereinsvorstände7. Vereine und (Kommunal-)Politik7.1 Wachablösung bei den Volksvertretern7.2 Die Auflösung der Milieus7.3 Begegnungen mit „Politik“7.3.1 Rekrutierung politischen Personals7.3.2 Diskussionsanstöße7.3.3 Vereine als Unterstützung der Kommune7.3.4 Kontakte zu anderen Vereinen7.4 Zusammenfassung8. Zusammenfassung: Vereinsleben in StadthagenGesamtverzeichnis der VereineTabellenGrafikenQuellen- und LiteraturverzeichnisUnveröffentlichte QuellenArchivalienProtokolle von VereinssitzungenMitgliederlistenMaterialsammlungen aus PrivatbesitzInterviewprotokolleVereinsregisteraktenGedruckte QuellenZeitungenFestschriftenStatistikenLiteraturAbkürzungenPersonen- und Vereinsregister
×