400 Jahre Schloss Holte

Tenge-Rietberg, Carl Philipp

400 Jahre Schloss Holte

Aus der Geschichte der ehemaligen Grafschaft Rietberg

Auflage 1. Auflage
Umfang 208 Seiten
Einband gebunden
erschienen 21.09.2017
Bestell-Nr 1026
ISBN 978-3-7395-1026-2
Preis 24,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb

Weitere Informationen

Im Jahr 1616 errichteten Graf Johann III. von Ostfriesland und Rietberg (1566-1625) und seine Frau Sabina Catharina (1586-1618) ein Schloss inmitten des Holter Waldes in der Senne. Im Verlauf seiner Geschichte diente das »Hochgräfliche Haus zur Holte« verschiedenen Zwecken seiner Eigentümer: zunächst der Grafenfamilie Rietberg, seit dem 19. Jahrhundert dann der Unternehmerfamilie Tenge.Anlass des Buches ist das 400. Gründungsjubiläum von Schloss Holte. Die Aufsätze betrachten das Schloss und die Holter Eisenhütte als besondere Erinnerungsorte. Ihr reichhaltiger symbolischer Bedeutungsgehalt wird vielfältig umrissen und schlaglichtartig konkretisiert. Das Buch ist mit vielen farbigen Abbildungen, darunter bisher unveröffentlichten Gemälden zur Geschichte des Grafenhauses Kaunitz-Ostfriesland-Rietberg, reich illustriert. Texte und Bilder eröffnen neue Einblicke in die Geschichte der Grafschaft Rietberg.

Inhaltsverzeichnis

Carl Philipp Tenge-Rietberg: Vorwort • 7Frank Konersmann: Schloss Holte und Holter Wald – Erinnerungsorte der Senne.Eine perspektivische Einleitung • 11Günter Potthoff: Das Hochgräfliche Schloss zur Holte. Ereignisse und Gestalten aus seiner 400-jährigen Geschichte • 25Manfred Beine: Vor 400 Jahren wurde die Grafschaft Rietberg wieder katholisch • 53Manfred Beine: Residenz ohne Hof. Verwaltung, Kunst, Kultur und Architektur in der Grafschaft Rietberg im 18. Jahrhundert • 69Frank Konersmann: Einnerungskultur und Erinnerungsorte der Familie Friedrich Ludwig Tenge • 109Günter Potthoff: Die Holter Eisenhütte vor den Toren des Holter Schlosses • 119Manfred Beine: Revolutionäre auf Schloss Holte – Sozialismus im Salon. Das Gästebuch der Hermine Meyer • 139Manfred Beine: Wie eine Ballade der Droste zur angeblichen Sage von Schloss Holte wurde • 159Anmerkungen • 174Abkürzungen • 184Literaturverzeichnis • 184Abbildungsnachweis • 203
×