Der Niederrhein und die Alten Niederlande

Rommé, Barbara

Der Niederrhein und die Alten Niederlande

Kunst und Kultur im späten Mittelalter

Reihe Schriften der Heresbach-Stiftung Kalkar
Band-Nr 9
Bestell-Nr 0262
ISBN 978-3-89534-262-2
Preis 34,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb

Weitere Informationen

Die Beiträge betten die auf den Niederrhein konzentrierte Ausstellung 'Gegen den Strom – Meisterwerke niederrheinischer Skulptur in Zeiten der Reformation (1500-1550)' in einen größeren kulturgeschichtlichen Kontext ein. Historiker und Kunsthistoriker skizzieren die Rahmenbedingungen für Kunststiftungen und analysieren die Kunst aus dem Rheinland und den Niederlanden. Sie behandeln die Blütezeit der Skulptur dieser Regionen, zwischen denen vielfältige Wechselbeziehungen bestanden. Die aufgrund der heutigen Staatsgrenzen weitgehend in Vergessenheit geratenen historisch gewachsenen kulturellen Zusammenhänge entlang des Rheins werden mit neuem Leben erfüllt.

Inhaltsverzeichnis

Jutta Prieur: Eigentümlichkeiten der klevischen ReformationsgeschichteKlaus Militzer: Bruderschaften als Auftraggeber für KunsthandwerkerSibylle Groß: Zum Werk des Meisters des Muggensturmer RetabelsBarbara Rommé: Die Instandsetzung des Kalkarer MarienleuchtersChrista Schulze-Senger: Die Altarausstattung der St. Nicolaikirche in KalkarReinhard Karrenbrock: Der Klever Bildhauer Dries HolthuysHenri L.M. Defoer: Enige sculpturen in het Museum CatharijneconventMarieke van Vlierden: Het Christoffelbeeld uit Oud-ZevenaarUlrich Schäfer: Die Renaissance-Orgel der Kempener ProbsteikircheEllen Wagner: Monumentale Christophorusstatuen am NiederrheinJan W. Klinckaert: Jan Eeerstens van Schayck in UtrechtRia De Boodt: Antwerpener Retabelschreine der SpätgotikGodehard Hoffmann: Antwerpener Retabel im RheinlandKlaus Leukers: Das Franziskusretabel in den Staatlichen Museen zu BerlinMona Annette Schieren: Befragung zur Ausstellung 'Gegen den Strom'Barbara Rommé / Michael Rief: Addenda zum Katalog 'Gegen den Strom'
×