Augustin Wibbelt-Gesellschaft – Jahrbuch / Augustin Wibbelt-Gesellschaft - Jahrbuch

Augustin Wibbelt-Gesellschaft e.V.,

Augustin Wibbelt-Gesellschaft – Jahrbuch / Augustin Wibbelt-Gesellschaft - Jahrbuch

2008

Bestell-Nr 0794
ISBN 978-3-89534-794-8
Preis 19,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb

Weitere Informationen

Mit dem Jahrbuch der Augustin Wibbelt-Gesellschaft besitzt Westfalen ein Forum für die Erforschung seiner niederdeutschen Literatur und Sprache. Es enthält Arbeiten zu Leben und Werk westfälischer Mundartschriftsteller sowie zur plattdeutschen Sprache in Geschichte und Gegenwart. Durch Berichte, Rezensionen und eine Bibliographie der neuesten Literatur wird ein Überblick über das niederdeutsche kulturelle Leben vermittelt.

Inhaltsverzeichnis

Elmar Schilling: 'Münsterische Geschichten, Sagen und Legenden' – die 'Haimonskinder' und ihre Rezeption • 9Herrmann Niebaum: Zur frühen westfälischen Dialektologie • 21Ludger Kremer: Anschreibebücher als Zeugnisse des niederdeutsch-hochdeutschen Sprachwechsels im 19. Jahrhundert • 39Siegfried Kessemeier: 'Aolls hät sinne Tëit …' – Zum Tode Heinrich Schürmanns • 55Hannes Demming: Laudatio anlässlich der Verleihung des Rottendorfpreises an die Gruppe 'Strauhspier' aus Rheine am 23. Oktober 2008 • 58Robert Peters: Plattdeutsch macht Geschichte. Niederdeutsche Schriftlichkeit in Münster und im Münsterland im Wandel der Jahrhunderte. Ausstellung im Stadtmuseum Münster, 8.11.2008-8.2.2009 • 61Elmar Schilling: Preußische Disziplin gegen westfälische Gemütlichkeit – die Niederdeutsche Bühne spielt 'Twillinge' • 64Pamela König / Jens Lanwer: Sprachvariation in Norddeutschland – Eine Projektskizze • 67Buchbesprechungen • 79Neuerscheinungen zur niederdeutschen Literatur und Sprache Westfalens 2007 • 121Aus der Gesellschaft • 129
×