Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford / Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford

Kreisheimatverein Herford,

Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford / Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford

2015

Bestell-Nr 0969
ISBN 978-3-89534-969-0
Preis 14,90
Auf die Merkliste In den Warenkorb

Weitere Informationen

Geschichten, die aufklären. Geschichten, die informieren. Geschichten aus der Heimat. Geschichten mit Geschichte. So könnte man es zusammenfassen, das neue Historische Jahrbuch für den Kreis Herford. Und wieder einmal ist ein gleichsam überraschendes wie hochwertiges Werk gelungen. Zehn Beiträge – allesamt von heimischen Autoren, allesamt mit historischem Hintergrund. Damit aber haben sich die Gemeinsamkeiten schon erschöpft. Thematisch präsentiert sich das Werk wie gewohnt vielfältig.

Über den Autor

Kreisheimatverein Herford. Gegründet 1937. Der Kreisheimatverein hilft weiter. Wenn es um Geschichte, Natur und Kultur des Wittekindslands geht. Unser Team nimmt die Dinge in die Hand. Geschichtsfeste und Regionalkonferenzen gibt es bei uns regelmäßig. Wenn es die Zeit erlaubt, auch gerne Ausstellungen. Lesestoff von XS bis XXL: Vierteljährlich kommt HF-Heimatkundliche Beiträge, das Geschichtsmagazin in der NW. Alle Jahre wieder das Historische Jahrbuch. Die Herforder Forschungen gibt es unregelmäßig.www.kreisheimatverein.deBücher im Verlag für Regionalgeschichte:Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford, 1 / 1993 – 22 / 2015, 1992-2014Unterwegs im Wittekindsland. Ein Komm-mit-Buch für Kinder im Kreis Herford, 2005, 6. Auflage 2015Unterwegs im Wittekindsland. Eine CD mit Materialien für Lehrkräfte, 2005, 3. Auflage 2012

Inhaltsverzeichnis

Grußwort • 7 / Vorwort • 8Norbert Sahrhage: Zigarrenarbeiter und Socialdemokratie – Soziale Lage und politische Orientierung der Zigarrenarbeiter im Kreis Herford • 9Gerhard Rabe: Alter Westfale, eine starke Marke. Vom Zigarrenarbeiter zum Fabrikanten • 47Volker Beckmann: Die Figur der Hansa auf der Hansabrücke in Herford • 71Dieter Schnase / Heinz Steinmeier: Das Schicksal der Brüder Heinrich und Wilhelm Mailänder aus Klosterbauerschaft • 80Rolf Botzet: Ein Lebensort für Senioren und Behinderte – Die Geschichte des Haus Wobker / Haus am Wiehen in Rödinghausen • 88Martin Büchner: Gesteine in historischem Mauerwerk – eine Baustoffkunde des Kreises Herford und angrenzender Gebiete. Teil 2: Kreide – Holozän • 111Peter Biresch: Stadtentwicklung, Kultur und Alltagsleben in Herford nach 1945 • 140Michael Baldzun: Herforder Hochzeitsgedichte der Frühen Neuzeit. Teil 1: Bibliographische Nachweise und äußere Beschreibung • 187Christoph Knüppel: Der Herforder Polizei-Inspektor Carl Hohmuth und sein Kampf gegen den 'Missbrauch geistiger etränke' – Lokale Reaktionen auf die 'Alkoholfrage' im Kaiserreich (1871-1918)• 205Thorsten Heese: Am Beispiel meines Großonkels. Zur posthumen Annäherung an einen Verwandten • 249Bibliografie • 285 / Autoren • 288
×