Von Anfang an evangelisch

Stockhecke, Kerstin

Von Anfang an evangelisch

Geschichte des Krankenhauses Gilead in Bielefeld

Reihe Schriften des Instituts für Diakonie- und Sozialgeschichte an der Kirchlichen Hochschule Bethel
Band-Nr 23
Bestell-Nr 0983
ISBN 978-3-89534-983-6
Preis 24,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb

Weitere Informationen

1913 wurde Gilead eröffnet – schon damals eines der bedeutendsten evangelischen Krankenhäuser in Deutschland. Die Geschichte dieses Hauses, von den Planungen bis zum Evangelischen Krankenhaus Bielefeld, hat vieles zu bieten. Es geht um die medizinische Versorgung, die Pflege und die Seelsorge. Gefragt wird nach der Professionalisierung, den ökonomischen Zwängen und dem medizinischen Fortschritt. Als Zeitzeugen erinnern sich Diakonissen, Ärzte und ein Verwaltungsfachmann an ihr Krankenhaus Gilead. Wissenschaftlich fundiert und anschaulich geschrieben schildert das reich bebilderte Buch die Strukturen und Ereignisse, aus denen das heutige Krankenhaus erwachsen ist.

Über den Autor

Kerstin Stockhecke, M.A. Geboren 1964 in Herford. Studium: Geschichtswissenschaft, Soziologie und Germanistik in Bielefeld. Leiterin des Hauptarchivs der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Hans-Walter Schmuhl, Prof. Dr. Geboren 1957 in Oberhausen. Studium: Geschichtswissenschaft, Germanistik und Latein in Bochum und Bielefeld. Freiberuflicher Historiker, apl. Professor an der Universität Bielefeld und stellvertretender Leiter des Instituts für Diakonie- und Sozialgeschichte an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal-Bethel.www.schmuhl-winkler.deBücher im Verlag für Regionalgeschichte:Einmal 3. Klasse nach Enger … Die Geschichte der Herforder Kleinbahnen 1900 bis 1966, 1987Marie Schmalenbach 1835-1924. Pfarrersfrau und Schriftstellerin aus Westfalen, 1993, 2. Auflage 1994Mit Posaune, Chor und Taktstock. Wilhelm Ehmann (1904-1989) und die Kirchenmusik, 1999Kurt Gerstein (1905-1945). Widerstand in SS-Uniform, 2000, 4. Auflage 2010Die Feuerwehr in Eckardtsheim. 100 Jahre Brandbekämpfung in einer diakonischen Einrichtung, 2003Alkohol – Sünde oder Sucht? Enthaltsamkeitsbewegung, Trinkerfürsorge und Suchtberatung im evangelischen Westfalen, 2004Eckardtsheim. Ein Rundgang durch die Geschichte, 2004, 2. Auflage 2005Aufbruch in die Moderne. Der evangelische Kirchenkreis Bielefeld von 1817 bis 2006, 2006Ida von Bodelschwingh 1835-1894. Ein Lebensbild, 2007, 2. Auflage 2008Das Evangelische Perthes-Werk. Vom Fachverband für Wandererfürsorge zum diakonischen Unternehmen, 2009, 2. Auflage 2009Endstation Freistatt. Fürsorgeerziehung in den v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel bis in die 1970er Jahre, 2009, 2. Auflage 2011Gewalt in der Körperbehindertenhilfe. Das Johanna-Helenen-Heim in Volmarstein von 1947 bis 1967, 2010, 2. Auflage 2013»Als wären wir zur Strafe hier«. Gewalt gegen Menschen mit geistiger Behinderung – der Wittekindshof in den 1950er und 1960er Jahren, 2011, 3. Auflage 2012Heimwelten. Quellen zur Geschichte der Heimerziehung in Mitgliedseinrichtungen des Diakonischen Werkes der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers e.V. von 1945 bis 1978, 2011»Der das Schreien der jungen Raben nicht überhört«. Der Wittekindshof – eine Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung, 1887 bis 2012, 2012Von Anfang an evangelisch. Geschichte des Krankenhauses Gilead in Bielefeld, 2013, 2. Auflage 2014Vom Frauenasyl zur Arbeit für Menschen mit geistiger Behinderung. 130 Jahre Diakonie Himmelsthür (1884-2014), 2014Diakonie in der Diaspora. Das Evangelische Diakoniewerk Gallneukirchen von der Habsburgermonarchie bis in die Zweite Republik, 2015Vom Asyl für entlassene Gefangene zur Teilhabe für Menschen mit Behinderungen. 150 Jahre Diakonische Stiftung Ummeln (1866-2016), 2016»Was sind wir also, Herr Pastor?«. Evangelische Christen jüdischer Herkunft in Westfalen unter nationalsozialistischer Herrschaft, 2016

Inhaltsverzeichnis

Ulrich Pohl: Geleitwort • 7Rainer Norden / Thomas Krössin: Vom Diakonissenhaus zum diakonischen Klinikum • 9Kerstin Stockhecke / Hans-Walter Schmuhl: Von Anfang an evangelisch … • 13Hans-Walter Schmuhl: Zur Gründungsgeschichte Gileads • 19Karsten Wilke: Die Baugeschichte Gileads • 45Kerstin Stockhecke: Die Diakonissen und das Krankenhaus Gilead • 81Anne Kitsch: Diakonissen im Gespräch • 129Hans-Walter Schmuhl: Die Ärzteschaft • 151Anne Kitsch: Ärzte im Gespräch • 179Karsten Wilke: Die medizinische Entwicklung • 203Karsten Wilke: Der große Umbruch seit den 1960er Jahren • 247Anne Kitsch: Ein Verwaltungsfachmann im Gespräch • 285Karsten Wilke: Das Lazarettwesen im Ersten und Zweiten Weltkrieg • 293Hans-Walter Schmuhl: Gilead im Nationalsozialismus • 311Hans-Walter Schmuhl: Psychiatrie in Bethel, 1886-1979 • 335Hans-Walter Schmuhl: Mara und das Epilepsiezentrum • 357Bärbel Thau: Das Ev. Johannes-Krankenhaus • 377Reinhold Balzer: Was ist das Evangelische im Krankenhaus? • 393Gabriele Göckel: Chronik • 423Literaturverzeichnis • 438Personenregister • 447
×