Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford

Kreisheimatverein Herford

Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford

2020 Band 27

Auflage 1. Auflage
Umfang 304 Seiten
erschienen 15.11.2019
Bestell-Nr 1227
ISBN 978-3-7395-1227-3
Preis 19,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb

Weitere Informationen

Forscher gehen häufig auf die Suche nach Spuren aus der Anfangszeit. Von ihren Funden ist in diesem Historischen Jahrbuch zu lesen. So gibt es Neuigkeiten zur Gründung der Stadt Herford. Die Anfänge der Werburg in Spenge und der Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes in Vlotho sind Beispiele, genau wie die Gründung der Stadt Löhne, die neuen Stadtrechte für Enger, Bünde und Vlotho 1719 oder die Erfindung des Elektronenmikroskops. Vom Neubeginn in der Nachkriegszeit handelt die Geschichte eines Radrennens.

Über den Autor

Kreisheimatverein Herford. Gegründet 1937. Der Kreisheimatverein hilft weiter. Wenn es um Geschichte, Natur und Kultur des Wittekindslands geht. Unser Team nimmt die Dinge in die Hand. Geschichtsfeste und Regionalkonferenzen gibt es bei uns regelmäßig. Wenn es die Zeit erlaubt, auch gerne Ausstellungen. Lesestoff von XS bis XXL: Vierteljährlich kommt HF-Heimatkundliche Beiträge, das Geschichtsmagazin in der NW. Alle Jahre wieder das Historische Jahrbuch. Die Herforder Forschungen gibt es unregelmäßig.www.kreisheimatverein.deBücher im Verlag für Regionalgeschichte:Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford, 1 / 1993 – 22 / 2015, 1992-2014Unterwegs im Wittekindsland. Ein Komm-mit-Buch für Kinder im Kreis Herford, 2005, 6. Auflage 2015Unterwegs im Wittekindsland. Eine CD mit Materialien für Lehrkräfte, 2005, 3. Auflage 2012

Inhaltsverzeichnis

Grußwort • 7 / Vorwort • 8
Udo Rolfsmeier: Radrennen um das Grüne Band 1949 • 9
Eva Pietsch: Die Oberrealschule zu Herford, 1911-1952. Teil 2: Anpassung, Selbstbehauptung und Resistenz (1933-1952) • 24
Udo Tielking: Die Vikare der katholischen Pfarrei St. Johannes Baptist seit 1871 • 67
Matthias Beer: Waltger und die Anfänge Herfords • 81
Werner Best: Klima – Heizen – Brennstoffe in der Kleinen Eiszeit in der Werburg in Spenge • 100
Michael Baldzuhn: Herforder Hochzeitsgedichte der Frühen Neuzeit. Teil 4: Die Beiträge • 116
Hans R. Gelderblom: Bodo von Borries (1905-1956): Ein Pionier der Elektronenmikroskopie • 154
Mathis Nolte / Patrik Stuke: Die Löhner Amts- und Gemeindevertreter und der Wille zur Stadtgründung (1966-1967) • 200
Sebastian Schröder: Bünde, Enger und Vlotho erhalten 1719 Stadtrechte • 222
Rainer B. Brackhane: Der Herforder Wall / die Herforder Wälle • 236
Ulrich Henselmeyer: 550 Jahre? Die Entstehung der Werburg • 272
Helmut Wessel: 150 Jahre Rotkreuzbewegung in Vlotho • 283
Bibliografie • 301 / Autoren • 304
×